elektrizitaet

Die Glattwerk AG versorgt Dübendorf, Gockhausen und Hermikon mit elektrischer Energie.

Die elektrische Energie wird über die EKZ auf der Hochspannungsebene von 16'000 V bezogen. Für die Grobverteilung wird ein Hochspannungsnetz betrieben. Ab diesem Hochspannungsnetz werden einerseits die Grossverbraucher mit eigenen Trans-
formatorenstationen versorgt, und anderseits werden die verschiedenen werkeigenen Transformatorenstationen versorgt, mit welchen die Spannung auf 230/400 V transformiert wird. Über das Niederspannungsnetz werden die verschiedenen Niederspannungs-Kunden versorgt.

Verteilnetz-Transformatoren
f38-2