Netzanschluss und Erdgas-Versorgung in Dübendorf und Gockhausen.

Sie möchten Ihr Gebäude ans Gasnetz in Dübendorf oder Gockhausen anschliessen? Die Glattwerk AG kümmert sich gerne darum.

Unser glattgas-Versorgungsnetz in Dübendorf und Umgebung


Die unten aufgeführten Strassen in Dübendorf und Gockhausen werden mit glattgas versorgt.

  • Gebiet Bettli
    • Bahnhofstrasse
    • Bettlistrasse
    • Casinostrasse
    • Churfirstenstrasse
    • Glattquai
    • Glärnischstrasse
    • Neuhofstrasse
    • Oskar Bider-Strasse
    • Rosenstrasse
    • Säntisstrasse
    • Usterstrasse
  • Gebiet Flugfeld
    • Arnold Isler-Strasse
    • Hallenstrasse
    • Immenhauserstrasse
    • Kunklerstrasse
    • Nelkenstrasse
    • Oskar Bider-Strasse
    • Rechweg
    • Ueberlandstrasse
    • Wangenstrasse
  • Gebiet Gfenn
    • Alte Landstrasse
    • Am Gfenngraben
    • Gfennstrasse
    • Heidenrietstrasse
    • Im Schatzacker
    • Im Hofacker
    • Im Schörli
    • Im Schossacher
    • Klosterstrasse
    • Lindenbühlstrasse
    • Saatwiesenstrasse
    • Schulweg
  • Gebiet Giessen
    • Giessenstrasse
    • Kriesbachstrasse
    • Ueberlandstrasse
  • Gebiet Gockhausen
    • Alte Gockhauserstrasse
    • Binzenstrasse
    • Chileweg
    • Fuchsweg
    • Geerenackerstrasse
    • Im Langstuck
    • Im Leisibüehl
    • Im Obstgarten
    • Kettenweg
    • Meisenrain
    • Nussbaumstrasse
    • Obere Geerenstrasse
    • Rehweg
    • Rossweidstrasse
    • Rütistrasse
    • Spirackerstrasse
    • Schützenrütistrasse
    • Tennmoosstrasse
    • Tennried
    • Tichelrütistrasse
    • Tobelhofstrasse
    • Tüfweg
    • Ursprungstrasse
  • Gebiet Hochbord
    • Hochbordstrasse
    • Lagerstrasse
    • Industriestrasse
    • Neugutstrasse
    • Ringstrasse
    • Ringwiesenstrasse
    • Sonnentalstrasse
    • Ueberlandstrasse
    • Zürichstrasse
  • Gebiet Högler
    • Ahornstrasse
    • Amselstrasse
    • Breitibachstrasse
    • Finkenweg
    • Höglerstrasse
    • Hurdackerstrasse
    • Im Hundsrücken
    • Im Langacker
    • Meisenweg
    • Neuweg
    • Obere Zelglistrasse
    • Untere Zelglistrasse
    • Wasserfurrenstrasse
    • Zeisigweg
  • Gebiet Kriesbach
    • Föhrlibuckstrasse
    • Gumpisbüelstrasse
    • Im Brand
    • Im Zwinggarten
    • In der Fuchshütte
    • Kriesbachstrasse
    • Rebackerweg
    • Täschenstrasse
  • Gebiet Neugut/Birchlen
    • Birchlenstrasse
    • Bühlwiesenstrasse
    • Gärtnerstrasse
    • Grossackerstrasse
    • Heugatterstrasse
    • Kirchbachstrasse
    • Neugutstrasse
    • Neugutweg
  • Gebiet Oberdorf
    • Alte Oberdorfstrasse
    • Chrummacherstrasse
    • Eichstockstrasse
    • Eichstockweg
    • Gartenstrasse
    • Grüzenstrasse
    • Im Eichstock
    • Im Türli
    • In der Grüze
    • Leupüntstrasse
    • Neuhausstrasse
    • Oberdorfstrasse
    • Schulhausstrasse
    • Storchengasse
    • Usterstrasse
    • Wilstrasse
  • Gebiet Sonnenberg
    • Alte Gfennstrasse
    • Alte Schwerzenbachstrasse
    • Claridenstrasse
    • Eichackerstrasse
    • Etzelstrasse
    • Falkenstrasse
    • Feldhofstrasse
    • Frickenstrasse
    • Greifenseestrasse
    • Hermikonstrasse
    • Höhenweg
    • Hörnlistrasse
    • Im Weidgrund
    • Im Pantloo
    • In der Weid
    • Raubbühlstrasse
    • Sonnenbergstrasse
    • Sunnhaldenstrasse
    • Tödistrasse
    • Usterstrasse
  • Gebiet Sonnental
    • Ringstrasse
    • Ringwiesenstrasse
    • Stettbachstrasse
    • Zipartenstrasse
    • Zürichstrasse
  • Gebiet Stägenbuck
    • Alpenstrasse
    • Bergstrasse
    • Bürglistrasse
    • Chaletstrasse
    • Grundstrasse
    • Haldenstrasse
    • Im Grund
    • Im Huebwiesen
    • Kasernenstrasse
    • Längernstrasse
    • Neuhofstrasse
    • Riedweg
    • Stägenbuckstrasse
    • Ueberlandstrasse
    • Wangenstrasse
    • Weiherstrasse
    • Zwinggartenstrasse
  • Gebiet Stettbach
    • Auenstrasse
    • Böszelgstrasse
    • Stettbachstrasse
    • Zürichstrasse
  • Gebiet Unterdorf
    • Adlerstrasse
    • Bahnhofstrasse
    • Birchlenstrasse
    • Glattquai
    • Kirchbachstrasse
    • Kurvenstrasse
    • Lindenstrasse
    • Marktgasse
    • Meiershofstrasse
    • Mettlenweg
    • Neuhofstrasse
    • Schulhausstrasse
    • Strehlgasse
    • Tulpenstrasse
    • Turnhallenweg
    • Usterstrasse
    • Wallisellenstrasse
    • Zürichstrasse
  • Gebiet Unterried
    • Arkadenstrasse
    • Bachstrasse
    • Birkenweg
    • Chriesmattweg
    • Dietlikonstrasse
    • Eglishölzliweg
    • Im Trübacker
    • Im Unterried
    • Kasernenstrasse
    • Libellenweg
    • Platanenstrasse
    • Rotbuchstrasse
    • Weiherstrasse
  • Gebiet Wil
    • Buenstrasse
    • Chürzistrasse
    • Fällandenstrasse
    • Im Winkel
    • Kreuzbühlstrasse
    • Langhagweg
    • Oberdorfstrasse
    • Schloss Strasse
    • Schönengrundstrasse
    • Untere Geerenstrasse
    • Wilstrasse

Die Zusammenstellung der glattgas-versorgten Strassen in Dübendorf und Gockhausen ist als Übersicht zu verstehen. Für genauere Abklärungen – auch für Strassen und Wege, die nicht aufgeführt sind – kontaktieren Sie uns bitte.

FAQ's

  • Wie lautet der Umrechnungsfaktor von Erdgas?

    Der Verbrauch von Erdgas wird von den Gasmessern in Kubikmetern (Volumen) gemessen. Je nach Druck des Erdgases variiert der Energieinhalt. Nach jeder Hauseinführung wird der Betriebsdruck auf 20 mbar geregelt (gilt für Normalbezüger) und anschliessend mit einem Gasmesser das bezogene Volumen in Kubikmetern gemessen.

    Für die Umrechnung gilt:

    1 Betriebskubikmeter Erdgas entspricht 10.381 kWh (bei 20 mbar Betriebsdruck).

  • Was ist Erdgas?

    Erdgas ist ein brennbares, natürliches Gas, das durch Bohrlöcher aus dem Erdinnern gefördert wird. Entstanden ist es aus fossilen Ablagerungen, welche während Millionen von Jahren in Gesteins- und Erdschichten eingeschlossen waren. Erdgas besteht zu über 90% aus dem farb- und geruchlosen Naturgas Methan (CH4), dem einfachsten Kohlenwasserstoff, der in der Natur vorkommt.

    Methan entsteht nicht nur im Erdinnern, sondern auch an der Erdoberfläche bei Gärungsprozessen unter Luftabschluss, etwa in Sümpfen, Kläranlagen oder bei der Landwirtschaft – dies ist Biogas.

    Erdgasvorkommen werden durch Bohrungen erschlossen. Das geförderte Erdgas wird aufbereitet und ins Transportnetz eingespeist. Kompressorstationen sorgen dafür, dass das Erdgas mit genügend Druck bis ins Bestimmungsland transportiert wird.

  • Wie funktioniert die Kalte Fernwärme?

    Der Wärmebedarf wird mittels Kalter Fernwärme ab der ARA Neugut erzeugt. Dabei wird das gereinigte Abwasser von der ARA über ein Leitungsnetz zu den verschiedenen Heizzentralen in das Erschliessungsgebiet Zwicky gepumpt. Mit dezentralen Wärmepumpen wird dem Abwasser Wärme entzogen und die so gewonnene Energie auf höherem Temperaturniveau zu Heizzwecken und für die Aufbereitung von Warmwasser verwendet. Der grosse Vorteil der Kalten Fernwärme gegenüber einer konventionellen Fernwärme liegt darin, dass durch das geringe Temperaturniveau beim Wärmetransport im Leitungsnetz nur geringe Verluste auftreten und dass die dezentralen Wärmezentralen je nach Bedarf in optimaler Grösse gebaut werden können. Mit der Kalten Fernwärme wird die Abwärmequelle von der ARA Neugut zum Kunden gebracht.