Plume HomePass – für eine störungsfreie und sichere WiFi-Verbindung.

Ein schlichtes, elegantes Design der Pods, eine intuitive App und eine kinderleichte Installation — mit der WLAN-Lösung von Plume bieten wir Ihnen ein selbst optimierendes WiFi-Netzwerk an.

Smart Home mit Plume

Störungsfreie WiFi-Verbindung:
Durch das laufende Analysieren des Nutzerverhaltens, der Geräteeigenschaften und der Umgebung stellt Plume stets eine optimale WiFi-Verbindung bis in die letzte Ecke Ihrer Wohnung sicher.

Perfekte Zugangskontrolle:
Dank der App - HomePass by Plume - behalten Sie jederzeit und von überall per Knopfdruck die volle Kontrolle über das eigene WiFi. Sie sehen alle Geräte, die mit Ihrem WiFi-Netzwerk verbunden sind oder waren, sowie deren Datenverbrauch. Sie können ganz einfach individuelle Nutzerprofile und Gastzugänge anlegen und Zugriffsrechte sowie Verbindungsauszeiten für Nutzer und Geräte verwalten.

Transparenter Internet-Schutz:
Plume sorgt für einen umfassenden Schutz aller verbundenen Geräte und Nutzer. Cyber-Attacken durch Viren, Spam, Phishing, Botnets und Malware sowie unerwünschte Werbung werden blockiert. Und für einen sicheren Kinder- und Jugendschutz können Sie die Art der Inhalte für jedes Gerät oder Profil verwalten sowie bestimmte Websites sperren.

Plume Smart Home Services:
Die Palette an Services, die Sie über die App aktivieren können, wird ständig erweitert. Für ein sicheres, digitales und sorgenfreies Zuhause.

Kompetenter Support:
Unser Telekommunikation Support kann Ihnen bei Fragen und Problemen ganz einfach per Telefon unter 044 801 65 65 weiterhelfen.

Plume SuperPod

Die optimale Anzahl hängt von Ihren Räumlichkeiten ab. Für Wohnungen mit bis zu 70 m2 ist ein SuperPod ausreichend. Für grössere, mehrstöckige oder stark verwinkelte Wohnungen sind mehrere SuperPods ideal. Wir empfehlen hier, in jedem Raum einen Pod anzubringen.

  • Die SuperPods haben eine Grösse von 96 x 87 x 36 mm (ohne Stecker) und wiegen 217 g.
  • Der Stromverbrauch der SuperPods liegt im Durchschnitt bei 10 W, maximal werden 15 W verbraucht und im Standby sind es 4.5 W.
Jetzt bestellen

FAQ's

  • Was sind die Vorteile von Plume?

    Ein schlichtes, elegantes Design der Pods, eine intuitive App, eine kinderleichte Installation sowie…

    Störungsfreie WiFi-Verbindung:
    Durch das laufende Analysieren des Nutzerverhaltens, der Geräteeigenschaften und der Umgebung stellt Plume stets eine optimale WiFi-Verbindung bis in die letzte Ecke Ihrer Wohnung sicher.

    Perfekte Zugangskontrolle:
    Dank der App behalten Sie jederzeit und von überall per Knopfdruck die volle Kontrolle über das eigene WiFi. Sie sehen alle Geräte, die mit Ihrem WiFi-Netzwerk verbunden sind oder waren, sowie deren Datenverbrauch. Sie können ganz einfach individuelle Nutzerprofile und Gastzugänge anlegen und Zugriffsrechte sowie Verbindungs-Auszeiten für Nutzer und Geräte verwalten.

    Transparenter Internet-Schutz:
    Plume sorgt für einen umfassenden Schutz aller verbundenen Geräte und Nutzer. Cyber-Attacken durch Viren, Spam, Phishing, Botnets und Malware sowie unerwünschte Werbung werden blockiert. Und für einen sicheren Kinder- und Jugendschutz können Sie die Art der Inhalte für jedes Gerät oder Profil verwalten sowie bestimmte Websites sperren.

    Plume Smart Home Services:
    Die Palette an Services, die Sie über die App aktivieren können, wird ständig erweitert. Für ein sicheres, digitales und sorgenfreies Zuhause.

    Kompetenter Support:
    Unser Telekommunikation Support kann Ihnen bei Fragen und Problemen ganz einfach per Telefon unter
    044 801 65 65 weiterhelfen.

  • Wie gross ist die Reichweite von Plume?

    Die Reichweite ist abhängig von der Umgebung in Ihrem Haus. Besonders dicke Wände oder grosse Gegenstände aus Metall, Spiegel und Glas können das Signal beeinträchtigen. Mit wachsender Entfernung zu den Pods sinkt auch die Qualität der Verbindung, und damit auch die Geschwindigkeit.

  • Was bedeutet Band Steering bei Plume?

    Plume analysiert laufend die Frequenzen in der Umgebung. Interferenzen werden erkannt und die verbundenen Geräte automatisch auf die bestverfügbare Frequenz (5 GHz und 2.4 GHz) und Kanäle geschaltet. Die Umschaltung erfolgt fliessend, so dass Sie als Nutzer nichts davon bemerken.

  • Gewicht und Masse der Plume Pods?

    Der Pod hat eine Grösse von 64 x 58 x 33 mm (ohne Stecker) und wiegt 92 g.

    Der SuperPod hat eine Grösse von 96 x 87 x 36 mm (ohne Stecker) und wiegt 217 g.

  • Wie verwenden Firmen Plume?

    Plume ist primär auf den privaten Gebrauch ausgelegt, wird aber jetzt schon von kleineren Unternehmen erfolgreich verwendet. Weiter wird Plume dieses Jahr eine KMU-Lösung lancieren.

+ alle FAQ's anzeigen
  • Was passiert mit den gesammelten Daten bei Plume?

    Damit Sie zu Hause stets über ein bestmögliches WiFi verfügen, sammelt Plume die Daten zu den Gerätetypen und deren Betriebssysteme, Geräte-, Netzwerk- und IP-Adressen, Geschwindigkeit und Datenvolumen sowie Netzwerk-Log-Informationen.

    Es werden keine Passwörter und Browser-Inhalte gesammelt. Auch die EU-Datenschutzrichtlinien werden eingehalten.

  • Wie fest strahlt das Plume WiFi?

    Plume passt sich stets dem Verbrauch an und stellt so eine optimierte Strahlenbelastung sicher. Die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte unterschreitet Plume deutlich.

  • Wie viel Strom verbrauchen die Plume Pods?

    Der Stromverbrauch der Pods liegt im Durchschnitt bei 4 W. Maximal werden 7 W verbraucht und im Standby sind es 2 W. Der Stromverbrauch der SuperPods liegt im Durchschnitt bei 10 W, maximal werden 15 W verbraucht und im Standby sind es 4.5 W.

  • Wie funktioniert der Plume Werbeblocker?

    Plume blockiert die von bekannten Ad-Servern stammenden Anzeigeninhalte und verbessert so Ihr Surf-Erlebnis erheblich.

  • Hat Plume eine Firewall?

    Nein, Plume hat keine integrierte Firewall. So können Sie installierte Sicherheitssysteme ganz einfach bestehen lassen.

  • Welche WiFi-Geschwindigkeit habe ich mit Plume?

    Mit der Speed-Test-Funktion in der Plume App können Sie die Geschwindigkeit Ihres WiFis testen. Plume liefert immer genau so viel Bandbreite wie benötigt wird, denn es passt sich als adaptives System laufend den Eigenschaften der verbundenen Geräte und dem Nutzerverhalten an.

  • Wie kann mir der Support bei einem Problem mit Plume helfen?

    Unser Telekommunikation Support hat mit dem Plume Central und dem Network Operation Center Einblick in das Heimnetzwerk und kann so bei Problemen gezielt und einfach per Telefon (044 801 65 65) unterstützen.

  • Warum gibt es ein Plume Service-Abo?

    Plume analysiert fortlaufend die Eigenschaften der verbundenen Geräte, das Nutzerverhalten sowie die Frequenzen und Kanäle im Haus und der Umgebung. All diese Gegebenheiten ändern sich ständig – und Plume optimiert so stets Ihre WiFi-Verbindung.

    Zudem arbeitet Plume laufend an neuen Services für das sich immer mehr digitalisierende Zuhause, welche Sie dann über die App aktivieren können.

    Und bei Fragen steht Ihnen unser Telekommunikation Support unter 044 801 65 65 gerne zur Verfügung und kann Ihnen helfen, egal wo Sie sich befinden. Und das alles zum Preis eines Kaffees im Monat.

  • Welche Voraussetzung braucht es zu Hause, um Plume verwenden zu können?

    Alles was es braucht ist eine aktive Internetverbindung mit einem Modem oder einem Router. Das Basis-WLAN Ihres Routers/Modems wird mit dem intelligenten Plume WiFi-Netz ersetzt. Schalten Sie dafür einfach das alte WLAN des Routers/Modems aus.

    Standardmässig werden 2.4 GHz und 5 GHz sowie die neuesten WiFi-Standards unterstützt.

  • Wie installiere ich Plume?

    Die Installation dauert nur wenige Minuten. Die App «Plume Wi-Fi» führt Sie nach der Registrierung Schritt für Schritt durch den Einrichtungsprozess.

    Verbinden Sie einfach den ersten Pod oder SuperPod per LAN-Kabel mit Ihrem Router oder Modem und stecken ihn ans Stromnetz an. Die restlichen Pods verteilen Sie in Ihrem Zuhause, um eine optimale WiFi-Abdeckung zu erreichen. Platzieren Sie Ihre Pods dort, wo sie nicht von grösseren Möbeln oder Gegenständen verdeckt werden, idealerweise an den Wänden in der Mitte der Wohnung.

    Die App erkennt Ihre Pods und Sie können diese individuell bezeichnen (z.B. Wohnzimmer, Studio etc.). Jetzt braucht es noch ein Passwort und schon beginnt Plume mit der WiFi-Optimierung. Sie können die Pods jederzeit umplatzieren. Wieder eingesteckt geht die Optimierung weiter.

  • Wie viele Plume Pods benötigt man?

    Die optimale Anzahl hängt von Ihren Räumlichkeiten ab. Für Wohnungen mit bis zu 70 m2 sind drei Pods oder ein SuperPod ausreichend. Für grössere, mehrstöckige oder stark verwinkelte Wohnungen sind mehrere SuperPods ideal. Wir empfehlen hier, in jedem Raum einen Pod anzubringen.

  • Wieso braucht es die Plume-App?

    Mit der App installieren und verwalten Sie Ihr Plume WiFi. Sie haben damit jederzeit und von überall den Überblick und die Kontrolle über Ihr Netzwerk daheim. Sie ändern und teilen damit ganz leicht Passwörter, Nutzerprofile, Gastzugänge, Zugriffsrechte etc. und verwalten die verbundenen Geräte.

    Sie sehen per Knopfdruck Ihren Datenverbrauch, ergänzen oder entfernen Pods im Netzwerk, machen Geschwindigkeitstests, verwalten Werbeblocker sowie den Online- und Kinderschutz und sehen was die geblockten Inhalte sind.

    Und wenn’s Fragen gibt, kontaktieren Sie mit der App auch den Kundendienst Ihres Internet Service Providers, der Ihnen dann auch gerne bei Updates oder neuen Services weiterhilft.

  • Wie funktioniert die WiFi-Abdeckung mit Plume?

    Plume ist eine Cloud-basierte, selbstoptimierende Service-Plattform. Die Pods (Access Points) und eine KI-basierte Optimierungs-Software sorgen für eine stabile, schnelle und konsistente WiFi-Abdeckung.

    So analysiert Plume laufend die Eigenschaften der verbundenen Geräte, das Nutzerverhalten sowie die Frequenzen und Kanäle im Haus und der Umgebung und optimiert stets Ihre WiFi-Verbindung.

  • Was ist Plume genau?

    Die Plume Service-Plattform besteht aus einer intuitiven App, schlichten Pods und smarten Anwendungen.

    • Sie optimiert fortlaufend Ihr WiFi, und das ganz individuell (Geräte, Anwendungen, Kanäle und Frequenzen etc.)
    • Sie schützt Ihr Zuhause rund um die Uhr vor Cyber-Attacken (Viren, Spam, Phishing, Malware, Botnets etc.)
    • Sie bietet Ihnen lokalen Support
  • Welchen Zweck erfüllt Plume?

    Mit Plume holen Sie immer das Beste aus Ihrem WiFi heraus. Es ist die Service-Plattform für‘s sichere und sorgenfreie digitale Zuhause.