Mehr Speed für die Region – Fernsehen und Surfen in Zukunft über Glasfaser.

Da immer mehr Haushalte an das Glasfasernetz angeschlossen sind, wird der Parallelbetrieb von Kabel- und Glasfasernetz in Dübendorf, Gockhausen, Wallisellen, Dietlikon und Wangen-Brüttisellen sukzessive eingestellt. Das Fernsehen und Surfen über Kupferanschluss wird deshalb bald nicht mehr möglich sein.

Jetzt wechseln und profitieren

Egal wie Sie sich entscheiden, Sie profitieren. Wählen Sie eines der drei Optionen aus und geben Sie, falls vorhanden, einen Gutscheincode am Ende des Bestellprozesses ein.

TV, Internet und Festnetz aus einer Hand

Aus unserem vielseitigen, attraktiven «myentertainment»-Angebot können Sie ganz einfach die Kombination auswählen, die optimal zu Ihrem Lebensstil passt.

Nur TV

Mit dem günstigen glattvision Grundangebot können Sie Ihre TV- und Radio-Sender wie bisher empfangen. Dazu erhalten Sie leihweise einen notwendigen Konverter kostenlos zur Verfügung gestellt. Diesen schliessen Sie ganz einfach zwischen Ihrem TV-Gerät und der Glasfasersteckdose an.

Nur Internet

Wählen Sie einfach und flexibel aus unserem attraktiven, vielseitigen Glasfaser-glattnet-Angebot. Wir bieten Ihnen verschiedene Bandbreiten, die auf Ihre Wünsche und Anforderungen zugeschnitten sind – neu sogar Download-Geschwindigkeiten bis zu 1 Gibt/s.

Fragen zum Angebot?

Unsere Berater stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung:
telkosupport@glattwerk.ch
Support-Nummer: 044 801 65 65

Sind Sie bereits Kunde bei uns?

Falls Sie schon Kunde sind, können Sie für einen Abo-Wechsel oder -Anpassung im Kontaktformular eine Nachricht hinterlassen. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Schon gewusst?

Wie installiere ich den RFoG-Receiver?

In der folgenden Anleitung wird schrittweise erklärt, wie der RFoG-Receiver korrekt installiert wird.

Kann ich technische Geräte (z.B. das Internetmodem oder den RFoG-Receiver) durch die Glattwerk installieren lassen?

Ja, unsere Service-Monteure installieren Ihnen gerne die technische Geräte zum Preis von CHF 99.–.
Bei grösseren Installationen können Zusatzkosten entstehen.

FAQ's

  • Wieso ist ein Wechsel von Kabel auf FTTH zwingend?

    Weil auf absehbare Zeit das bestehende Kabelnetz (HFC) stillgelegt wird. Ein Parallelbetrieb von zwei Netzen ist nicht wirtschaftlich. Die TV/Radio-Services werden künftig überall nur noch über Glasfasern angeboten.

    Die Migration erfolgt aus technischen Gründen schrittweise. Sie werden frühzeitig informiert, wann Ihre Liegenschaft von der Abschaltung betroffen sein wird.

  • Ich habe mehrere TV- und Radiogeräte in unterschiedlichen Räumen. Wie kann ich diese an das Glasfasernetz anschliessen?

    Kontaktieren Sie uns bitte für eine Beurteilung der aktuellen Situation in Ihrem Zuhause.

  • Mein Fernseher steht nicht in der Nähe der Glasfaser-Dose. Was muss ich tun?

    Mit wenigen Ausnahmen wurde die Glasfaser-Dose standardmässig direkt neben einer bestehenden TV-Steckdose montiert. Wenn sich die Glasfaser-Dose nicht in der Nähe Ihres Fernsehers befindet, kontaktieren Sie uns bitte für eine Beurteilung der aktuellen Situation in Ihrem Zuhause.

    Benötigen Sie hingegen lediglich ein Verlängerungskabel um TV, Konverter und Glasfaser-Dose miteinander zu verbinden, helfen wir Ihnen ebenfalls gerne weiter.

  • Ich nutze bereits ein Internet- und/oder Telefonie-Angebot über Glasfaser. Kann ich das TV-Angebot auch auf Glasfaser wechseln?

    Da Ihr Glasfaseranschluss nur von einem Provider belegt werden kann, müssen Sie sowohl das TV-Angebot und weitere Services bei ein und demselben Anbieter wählen.
    Wechseln Sie jetzt zu uns und profitieren Sie von der 3-Monate-GRATIS-Aktion (falls ein Gutscheincode vorhanden) oder informieren Sie sich bei Ihrem jetzigen Internet- bzw. Telefonie-Anbieter über ergänzende TV-Angebote.

  • Wer hilft weiter, wenn ich den Konverter nicht selber installieren möchte?

    Unsere Service-Techniker installieren Ihnen den Konverter zum Preis von CHF 99.–. Sollte die Installation komplexer sein (z.B. Hausverkabelung in mehreren Räumen) wird eine Offerte erstellt oder je nach Bedarf ein spezialisierter Elektroinstallateur hinzugezogen.

+ alle FAQ's anzeigen
  • Wie und wo erhalte ich den kostenlosen Konverter?

    Der Konverter wird Ihnen leihweise durch uns zur Verfügung gestellt. Diesen können Sie sich entweder per Post zusenden lassen (CHF 10.­–) oder persönlich vor Ort abholen.

    Abholadressen:

    Glattwerk AG
    Usterstrasse 111
    8600 Dübendorf

    oder für EinwohnerInnen Wallisellens:

    Radio TV & Computer Beutler
    Kirchstrasse 4
    8304 Wallisellen
    044 883 79 10

  • Wann soll der Fernseher von der Kabel- zur Glasfaser-Dose umgesteckt werden?

    Ist Ihre Bestellung für eines der Glasfaser-Angebote bei uns eingegangen, muss zuerst eine Portierung des Vertrages und Aktivierung der Services auf dem Glasfasernetz vorgenommen werden. Dies dauert im Schnitt 10 Arbeitstage. Sie werden über den genauen Zeitpunkt der Aktivierung informiert. Ihr bestehender Kabelnetzanschluss bleibt auch nach einer erfolgreichen Portierung bis zum Ende des laufenden Monates parallel aktiv. So können Sie das Umstecken zeitnah, aber mit einer gewissen Flexibilität, bequem vornehmen. Steht eine Hausverkabelung an (d.h. mehrere TV-Geräte in mehreren Räumen), empfiehlt es sich, diese Arbeiten schon vor der Bestellung des Angebotes bei uns abzuklären.

  • Was sind die Vorteile des Grundangebots für nur TV/Radio?

    Sie empfangen weiterhin Ihre gewohnten Radio- und TV-Sender. Dafür muss kein zusätzliches Internetabo abgeschlossen werden.

  • Was sind die Vorteile eines Kombi-Pakets (TV mit Internet und Telefonie)?

    Das TV-Angebot ist im Paket günstiger (nur CHF 10.­–). Sie erhalten alle Services aus einer Hand (eine Rechnung, eine Ansprechstelle).

  • Gibt es im Service einen Unterschied zwischen dem alten Grundangebot von die werke versorgung wallisellen ag und dem neuen Grundangebot auf Glasfasern von der Glattwerk AG?

    Ja. Beim Grundangebot der Glattwerk AG ist der kostenlose Sender MySports One inkludiert. Zudem kann das MySports Pay-Paket abonniert werden.

  • Wie hoch ist die Gebühr des glattvision-Grundangebots?

    Das glattvision-Grundangebot ist nur in Dübendorf, Gockhausen, Wallisellen, Dietlikon und Wangen-Brüttisellen empfangbar.
    Je nach Gemeinde unterscheiden sich die Preise für glattvision:

    Dübendorf und Gockhausen

    Über Kabel

    CHF pro Monat

    glattvision Kabelanschluss

    18.65

    Urheberrechtsgebühr

    2.35

    Über Glasfaser

    CHF pro Monat

    glattvision-Grundangebot

    18.65

    Urheberrechtsgebühr

    2.35


    Wallisellen

    Über Kabel

    CHF pro Monat

    Kabelanschluss Wallisellen

    *

    glattvision-Grundangebot

    inklusive

    * wird durch die Werke Versorgung Wallisellen AG verrechnet.

    Über Glasfaser

    CHF pro Monat

    glattvision-Grundangebot

    18.65

    Urheberrechtsgebühr

    2.35


    Dietlikon

    Über Glasfaser

    CHF pro Monat

    glattvision-Grundangebot
    in Kombination mit dem Internet-Abo glattnet

    23.65

    Urheberrechtsgebühr

    2.35

    Wangen-Brüttisellen

    Über Glasfaser

    CHF pro Monat

    glattvision-Grundangebot

    18.65

    Urheberrechtsgebühr

    2.35


    Alle Preise in CHF inkl. MwSt., gültig ab 30.11.2018.

  • Was ist der Unterschied zwischen Grundanschluss und Serafe?

    Mit dem glattvision-Grundanschluss für das RF-Kabel- und Glasfasernetz werden die Kosten für den Bau, Betrieb und Unterhalt gedeckt.

    Die von der Serafe AG in Rechnung gestellte Gebühr für den Radioempfang und den Fernsehempfang ist unabhängig vom RF-Kabelnetz. Die entsprechende Empfangsgebühr schuldet jeder, der ein Radiogerät und/oder ein Fernsehgerät betreibt, unabhängig ob das Empfangsgerät am RF-Kabelnetz, an einer Satellitenempfangsanlage oder an einer konventionellen Antennenanlage angeschlossen ist.

  • Was bedeutet FTTH respektive Glasfaser?

    Als Fibre to the Home (FTTH) bezeichnet man ein Glasfasernetz, bei dem die Glasfasern bis in die Wohnung bzw. in die Geschäftsräume einer Firma verlegt sind. Damit verfügt der Kunde über eine durchgehende Glasfaserverbindung bis zum Anbieter. Beim Kunden wird das Endgerät (Modem) installiert, welches die optischen Signale (Wellenlängen) in elektrische Signale wandelt. Alle Daten werden auf einer einzigen Glasfaser übertragen. Damit die Daten (Internet und Telefonie) zum Senden und Empfangen gleichzeitig übertragen werden können, werden unterschiedliche Wellenlängen für die optische Übertragung verwendet.

    Da es sich bei der Glasfaserverbindung um eine durchgehende Glasfaser handelt, wird eine absolut störungsfreie und sichere Signalübertragung erreicht.

  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ich von den Telekommunikations-Angeboten der Glattwerk AG profitieren kann?

    Ihre Wohnung oder Liegenschaft muss an unser Radio-/Fernsehkabelnetz oder ans Glasfasernetz (FTTH) angeschlossen sein.

    Das Einzugsgebiet der Glattwerk AG umfasst Dübendorf, Gockhausen, Wangen-Brüttisellen, Wallisellen und Dietlikon.